Motorrad Urlaub auf Mallorca mit dem eigenen Motorrad

Viele Biker reisen mit dem eigenen Motorrad an, meist jedoch nicht im Sattel.
Erheblich bequemer und sicherer geht es für die Biker per Flugzeug und für die geliebte Maschine mit unserem günstigen Bike-Transport-Service. Das erspart den langen Ritt und die 7stündige Fährüberfahrt von Deutschland auf die Insel und wieder zurück. Stress, Benzin, Mautgebühren, Fährkosten und Übernachtungen unterwegs entfallen ebenfalls.

Und so einfach geht's:

- Termin (Ort und Zeit) für Bike-Transporte sowie
- Hin- und Rückflug für Passagiere koordinieren und buchen.
- Sprecht dazu einfach mit Jörg (Tel. 0034 / 634 357 000).
- Er sorgt auch für euren Transfer zwischen Flughafen Palma und Harley-Finca.
- Eure Bikes warten schon auf der Finca.

Unser Partner für den Bike-Transfer ist das Unternehmen Mallorca-Transporte in Quakenbrück, dessen Inhaber Günter Tameris auf 25 Jahe Erfahrungen zurückblicken kann. Seine Spezial-Trucks aus Deutschland erreichen in der Regel mittwochs die Insel, so dass ihr bei eurer Anreise z.B. am Samstag die Bikes auf der Finca vorfindet und gleich starten könnt. Wann und wo ihr euer Bike in Deutschland zum Verladen abgeben und nach dem Urlaub wieder in Empfang nehmen könnt, besprecht ihr auch bitte mit Jörg. Übrigens wird eure Motorradbekleidung wie Helme, Schuhe, Jacken, Hosen auf Wunsch ebenfalls mitgenommen, allerdings ohne zusätzliche Versicherung.